Krankengymnastik am Gerät

Was ist was?

Krankengymnastik am Gerät

An professionellen, modernen und medizinischen Geräten findet unter therapeutischer Anleitung eine medizinische Trainingstherapie (MTT) statt, um die Muskulatur gezielt aufzubauen und zu kräftigen.

Gerade im Bereich der Rehabilitation und Prävention stellt die Krankengymnastik am Gerät (KGG) eine wichtige und sinnvolle da:

  • nach Verletzungen
  • nach Operationen an Extremitäten (Arme und Beine) sowie am Rücken
  • bei einer Muskelschwäche infolge von einseitiger Belastung und Bewegungseinschränkungen
  • bei Erkrankungen von Gelenken und der Wirbelsäule
  • Osteoporose
  • Rückenbeschwerden
  • Herz- Kreislauferkrankungen

  • Stoffwechselstörungen

Termin anfragen