Unser Therapieangebot

Physiotherapie

Die Physiotherapie ist ein Oberbegriff und beinhaltet unter anderem Krankengymnastik, manuelle Therapie, manuelle Lymphdrainage und alle anderen Behandlungsformen, die wir in unserer Praxis anbieten.

Durch die Auswahl der richtigen Therapieform stellen wir deine normalen Körperfunktionen wieder optimal her!

Krankengymnastik / Bewegungstherapie

Der größte Baustein der Physiotherapie ist die Krankengymnastik bzw. Bewegungstherapie. Ziel ist es, durch gezielte Übungen, die von unseren Patienten weitestgehend aktiv durchgeführt werden, die Belastbarkeit zu steigern und die normalen Körperfunktionen optimal wiederherzustellen.

Wir leiten dich an und helfen dir dabei!

Was ist was?

Krankengymnastik (KG)

Die am häufigsten verordnete Form der Physiotherapie ist die Klassische Krankengymnastik (KG). Sie wird in erster Linie zur Schmerzlinderung und Verbesserung bzw. Wiederherstellung der Mobilität eingesetzt, ist vielseitig und kann gezielt auf deine Bedürfnisse zugeschnitten werden.

mehr Infos

Manuelle Therapie (MT)

Manuelle Therapie wird in der Physiotherapie in erster Linie zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates im Bereich der Gelenke, Muskeln und Nerven eingesetzt und von speziell ausgebildeten und für diese Therapie zugelassenen Therapeuten ausgeführt.

mehr Infos

Krankengymnastik nach Bobath (KG-ZNS-BOB)

Die Bobath- Therapie ist ein Bewegungstherapiekonzept, das bei neurologischen Funktionsstörungen angewandt wird, um motorische Beeinträchtigungen gezielt und ganzheitlich zu behandeln.

mehr Infos

Skoliosetherapie (KG)

Eine Verformung der Wirbelsäule (Skoliose) führt häufig zu einer Bewegungsverminderung der Wirbelsäule und zu Schmerzen. Mit dieser gezielten Übungstherapie, die von speziell geschulten Therapeuten angeleitet und betreut wird, soll die Beweglichkeit wiederhergestellt, Schmerzen gelindert und ein Fortschreiten der Verformung entgegengewirkt werden.

mehr Infos

Faszientherapie (MT)

Bei der Faszientherapie wendet der Therapeut gezielte manuelle Techniken an, um Verklebungen im Bereich der Muskulatur und den dazugehörigen Faszien, die zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen, zu lösen und die Beschwerden zu lindern.

mehr Infos

Krankengymnastik am Gerät (KGG)

An professionellen, modernen und medizinischen Geräten findet unter therapeutischer Anleitung eine medizinische Trainingstherapie (MTT) statt, um die Muskulatur gezielt aufzubauen und zu kräftigen.

mehr Infos

Manuelle Therapie bei CMD (MT)

Bei der CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) handelt es sich um eine Fehlfunktion des Kiefergelenkes aufgrund einer Fehlbelastung des Gelenkes und Verspannungen der entsprechenden Muskulatur. Durch die Therapie wird manuell auf das Kiefergelenk und auf die Kiefergelenksmuskulatur eingewirkt und somit Schmerzen und Funktionseinschränkungen beseitigt.

mehr Infos

Klassische Massagetherapie (KMT)

Akute oder dauerhafte Muskelverspannungen führen schnell zu Schmerzen, erschweren Bewegungen und können zu Fehlhaltungen führen. Durch die Massagetherapie nimmt der Therapeut durch gezielte medizinische Grifftechniken Einfluss auf die Spannung der Haut und die Muskelspannung und lindert und beseitigt dadurch die bestehenden Beschwerden.

mehr Infos

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte leichte Physiotherapie, bei der durch spezielle Handgriffe des Therapeuten das Gewebe entstaut und somit entlastet werden kann.

mehr Infos

Onkologische Trainingstherapie (OTT)

Die Onkologische Trainingstherapie (OTT) ist ein nebenwirkungsorientiertes Trainingsprogramm für Krebspatienten.
Das Konzept wurde gemeinsam von der Sporthochschule Köln und dem CIO (Centrum für integrierte Onkologie) Köln-Bonn nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt.

mehr Infos

Osteopathie

Die Osteopathie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und blickt auf eine rund 130 Jahre dauernde Geschichte zurück. Sie begreift den Körper als eine Einheit, die man nicht in voneinander unabhängigen Einzelteilen betrachten und behandeln kann. Das Ziel der Osteopathie ist die Suche nach der Ursache von Beschwerden und Bewegungseinschränkungen, die mitunter weit von den schmerzenden Stellen entfernt liegen kann.

mehr Infos

Medi-Taping

Das Medi-Taping beruht auf ein speziell entwickeltes Tape, das durch eine entsprechende Anlagetechnik Einfluss nehmen kann auf Muskeln, Gelenke, Nerven und auf das Lymphsystem.

mehr Infos