Onkologische Trainingstherapie

Was ist was?

Onkologische Trainings Therapie (OTT)

Die Onkologische Trainingstherapie (OTT) ist ein nebenwirkungsorientiertes Trainingsprogramm für Krebspatienten.

Das Konzept wurde gemeinsam von der Sporthochschule Köln und dem CIO (Centrum für integrierte Onkologie) Köln-Bonn nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt.

Es handelt sich hierbei um ein spezielles therapeutisches Kraft-,und Ausdauertraining an Geräten, kombiniert mit individuellen Übungen, das sowohl vor, während und nach der medizinischen Behandlung durchgeführt werden kann.

In unserer Praxis haben wir uns auf diese Therapie spezialisiert.

Unsere geschulten Therapeuten stimmen das Training ganz genau auf deine Bedürfnisse und deine Möglichkeiten ab und beachten sorgfältig, in welcher Phase der Erkrankung du dich gerade befindest.

Nach einem für dich erstellten persönlichen Plan trainierst du dann Beweglichkeit, Ausdauer, Gleichgewicht, Kraft und Koordination und wirst dabei von uns begleitet und unterstützt.

GEMEINSAM GEGEN KREBS – GEMEINSAM FÜR DAS LEBEN!

Termin anfragen